Schnelles Handeln, Kauf- oder Verkaufswahnungen in Echtzeit.

Aktuelle Trade Alarme

Trade Alarm: 173% Gewinn-Chance dank Kostendruck auf Tesla

Die Unterbrechung von Lieferketten und die Abschwächung der Wirtschaft sind weiterhin ein großes Problem, das durch den Krieg in Ukraine und den jüngsten COVID-Ausbruch in China noch verschärft wurde. Vor allem Autohersteller, die auf Schlüsselkomponenten von Halbleitern bis hin zu wichtigen Metallen angewiesen sind, werden den Druck spüren. Jim und Dan empfehlen einen Put-Spread auf den weltgrößten Hersteller von Elektrofahrzeu-gen, da das Unternehmen auch mit Gegenwind durch geringere diskretionäre Ausgaben und Unterbrechungen der Lieferkette zu kämpfen hat, die Probleme für den Aktienkurs verursachen werden.

mehr lesen

Trade Alarm: 160% Gewinn-Chance, denn Chipotle kommt von allen Seiten unter Kostendruck

Wenn die Amerikaner mehr Geld für Benzin ausgeben, haben sie weniger Geld für alles andere zur Verfügung. Wenn es darum geht, Einsparungen vorzunehmen, werden Dinge wie Restaurantbesuche und andere Formen der Unterhaltung gestrichen, damit genug für Gas, Lebensmittel und Heizkosten übrig bleibt. Das gilt selbst dann, wenn es keine Re-zession gibt, und es wird noch schlimmer, wenn es eine gibt. Jim und Dan werfen einen Blick auf eine Restaurantkette und empfehlen Put-Optionen, da die Amerikaner in einem inflationären Umfeld auf jegliche Form von Restaurantbesuchen verzichten, um Geld für wichtigere Dinge zu sparen.

mehr lesen

Trade Alarm: Nehmen Sie jetzt die Chance auf 170% Gewinn wahr!

Die Wunschvorstellung einer aufgestauten Nachfrage in der Reise- und Freizeitbranche trifft auf die Realität einer langsamen Erholung, selbst wenn die Pandemie möglicherweise schon im Rückspiegel zu sehen sein sollte. Das Verbraucherverhalten in Bezug auf diskretionäre Ausgaben hat in den vergangenen Jahren zusammen mit der wirtschaftlichen Notlage einen Schlag erlitten. Jim und Dan erörtern Put-Optionen auf dieses führende Kreuzfahrtunternehmen, dessen Aktienkurs aufgrund der verringerten Kapazität und der gestiegenen Finanzierungskosten einen Abwärtstrend aufweisen wird.

mehr lesen

Trade Alarm: Jetzt die Position in AMZN schließen!

Unsere Amazon Puts werden heute letztmalig gehandelt. Da sich beide Puts derzeit im Geld befinden, erfolgt eine automatische Ausübung um 22:00, die wir jedoch verhindern möchten. Schließen Sie daher bitte den Bear Put Spread bis zum 18. Februar 2022 22:00 deutscher Zeit und realisieren Sie Ihre Gewinne!

mehr lesen

Trade Alarm: Chance auf 194% Gewinn mit Starbucks!

Viele Einzelhandelsunternehmen kommen gleich von mehreren Seiten unter Druck. Pandemie, höhere Kosten aufgrund von Problemen in der Lieferkette und Sorgen um die gewerkschaftliche Organisation erhöhen die Kosten und belasten die Umsätze. Jim und Dan empfehlen Put-Optionen auf diese führende Kaffeehauskette, da die zunehmenden Unsicherheiten die Fähigkeit des Unter-nehmens beeinträchtigen werden, in den kommenden Wochen und Monaten angemessene Kunden-zahlen und Einnahmen zu erzielen.

mehr lesen